Rund um die Geometrie

Geometrie mit Mangahigh unterrichten – Transformationen

Bringen Sie Ihre Schüler dazu, mit Mangahigh's "TranStar" Formen zu transformieren. Die Schülerinnen und Schüler beginnen damit, Formen im Raum zu spiegeln und zu drehen; und sie sehen die Ergebnisse ihrer Transformationen sofort. Danach stoßen sie auf positive, negative und gebrochene Vergrößerungsrätsel, während sie ihren "TranStar" durch die Galaxie steuern.

Unterrichtsidee für Umwandlungen

Unterrichtsbeispiel für Integriertes Lernen

55 Minuten
  • Spielen Sie die ersten 4 Level von "TranStar" mit der ganzen Klasse (z. B. über Beamer, Whiteboard). Dadurch lernen die Schüler die Grundlagen des Spiels. Lassen Sie die Schüler das Ergebnis jedes Zuges vorhersagen.
  • Geben Sie Ihrer Klasse zwei "TranStar"-Aktivitäten namens "Spiegelungen, Drehungen & Translationen - TranStar" und "Einführung von Streckung mit ganzen Zahlen und Brüchen - TranStar" auf. Gehen Sie durch die Klasse, bieten Sie Ihre Hilfe an und lassen sie die Schüler ihre Ergebnisse erklären. Verwenden Sie Ihre Mangahigh-Analyseplattform, um den Fortschritt einzusehen und Schüler mit Problemen zu unterstützen.
  • Was haben die Schüler über Transformationen gelernt? Welche Arten der Transformation haben sie kennengelernt? Wie könnten komplexere Transformations-Fragestellungen aussehen?
  • Die Schüler fahren mit "TranStar" fort. Lassen Sie die Besten zusätzlich die Aktivität "Fortgeschrittene Komposition: alle Arten - TranStar" versuchen. Nutzen Sie Ihre Mangahigh-Analyseplattform, um Schüler zu identifizieren, die Probleme mit der ersten Aktivität "Spiegelungen, Drehungen & Translationen" hatten, um sie zu unterstützen oder zur Gruppenarbeit zu animieren.
  • Zeichnen Sie folgende Graphen an die Tafel und lassen Sie Ihre Schüler die Schritte aufschreiben, die zur Lösung nötig sind.
    graph with two triangles graph with two quadrilaterals

Geometrie mit Mangahigh unterrichten – regelmäßige Polygone erkennen

Führen Sie Ihre Schüler an regelmäßige Polygone mit Mangahigh’s adaptivem Quiz "Gleichmäßige Polygone erkennen" heran. Schüler beginnen auf "Leicht", neue Ideen kennenzulernen und fahren dann auf "Mittel" mit Fragen mit ein paar Hilfestellungen fort. Anschließend warten auf "Schwer" Fragen, die das Verständnis umfassend auf die Probe stellen, ehe die Schüler mit dem besten Verständnis auf "Extrem" auf besonders knifflige Problemstellungen treffen.

Unterrichtsidee für das Erkennen von Polygonen

Unterrichtsbeispiel für Integriertes Lernen

55 Minuten
  • Malen Sie den Baum der Faktoren von 34 an die Tafel/das Whiteboard. Diskutieren Sie, welche dieser Zahlen Primfaktoren sind und wieso.
  • Geben Sie Ihren Schülern die Mangahigh-Aktivität "Regelmäßige Polygone erkennen" auf. In jeder Runde beantworten die Schüler 10 Fragen. Ermutigen Sie die Schüler, mindestens drei Versuche zu machen, d. h. mindestens 30 Fragen zu beantworten. Die Schüler erhalten eine Bronzemedaille und zeigen damit ein sicheres Verständnis, wenn sie ihre Kompetenz bei schwierigen Fragen unter Beweis stellen können. Die besten Schüler können eine Silber- oder Goldmedaille erhalten, indem sie besonders schwere Fragen beantworten. Gehen Sie durch die Klasse und lassen Sie die Schüler ihre Lösungen erklären. Verwenden Sie Ihre Mangahigh-Analyseplattform, um den Fortschritt einzusehen und Schüler ggf. zu unterstützen.
  • Spielen Sie "Regelmäßige Polygone erkennen" mit der ganzen Klasse (z. B. über Beamer, Whiteboard). Fordern Sie Ihre Schüler und lassen Sie sie ihre Lösungen erklären.
  • Die Schüler setzen "Regelmäßige Polygone erkennen" fort. Legen Sie für die Besten die zusätzliche Aktivität "Kongruente Formen erkennen" fest. Nutzen Sie Ihre Mangahigh-Analyseplattform, um Schüler zu identifizieren, die Probleme mit "Regelmäßige Polygone erkennen" hatten, um sie zu unterstützen oder zur Gruppenarbeit zu animieren.
  • Zeichnen Sie ein gleichseitiges Siebeneck, bei dem eine Seite mit 3 cm beschriftet ist, und ein gleichseitiges Achteck, bei dem eine Seite mit 2 cm beschriftet ist, an die Tafel. Ihre Schüler sollen zunächst die Formen benennen; zeigen Sie ihnen, wie sie den Umfang berechnen können und lösen Sie die Aufgabe gemeinsam.

Eine Auswahl der Aktivitäten zur Geometrie

Am Lehrplan ausgerichtete Aktivitäten

Das sagen Lehrende über Mangahigh

Weltweit sind Lernende und Lehrende gleichermaßen von uns begeistert.\n Hier ist der Beweis!

Jetzt kostenlos mit Mangahigh starten

30-tägige Testversion. Keine Kreditkarte nötig.

Konto erstellen